Review: Spotlight | Common Ground

Spotlight-Gottesdienst am 17.01.2010Am Abend des 17. Januar fand der erste Spotlight-Gottesdienst der Gott-bewegt-Koblenz-Initiative unter dem Thema „Common Ground“ (Gemeinsamer Grund) in der Stadtmission statt. An die 200 zumeist jüngere Menschen kamen an diesem Abend zusammen und wurden von Sascha Schmuck, Pastor im ChristusZentrum Koblenz, begrüßt und auf das Kernthema des Abends eingestimmt: Einheit leben!

Die Worship-Band, für diesen Abend zusammen­gesetzt aus den drei beteiligten Gemeinden, leitete durch eine intensive Lobpreis- und Anbetungszeit. Ein beeindruckender Moment, als sich nahezu alle Anwesenden im vollständig gefüllten Saal erhoben, um Gott ihre Begeisterung zuzusingen.

Stefan Seibel, Pastor in der FeG, predigte am Flipchart und skizzierte Zusammenhänge und Gefahren für die Einheit unter Christen, ermutigte zu praktischen Schritten aufeinander zu und un­terstrich, wie wichtig Jesus dieser Punkt war: Sein letztes Gebet, das sein Lebenswerk zusammen­fasst, enthält als zentralen Punkt den Wunsch nach Einheit seiner Jünger! [Predigt als MP3 herunterladen – 26 MB]

Ein weiterer Liedblock nach der Predigt mündete – passend – in dem „You’re the God of this City“ von Chris Tomlin mit den Zeilen
Greater things have yet to come,
greater things are still to be done
in this city!

Im anschließenden Bistro in der Lounge gab es noch bis spät am Abend Gespräche, vielfältiges Kennenlernen und Kontaktaufnahme unter den zahlreichen Besuchern.

Fazit: Ein wunderbares, mitreißendes und begeisterndes Ereignis, auf dessen Wiederholung am 2. Mai (dann in der FeG Koblenz) sich jetzt schon alle freuen!