Vision Blog (III) – Der Herzschlag Gottes

Als Gemeinden ist es uns ein Anliegen, in unserer Stadt  sichtbar zu werden. Wir wollen nicht Kirche spielen, sondern leben, indem wir die „Gute Nachricht“ greifbar werden lassen.

Wir sind davon überzeugt, das unsere Gemeinden hier zusammenstehen müssen, nur gemeinsam können wir wirklich etwas bewegen und einen Unterschied machen.

Uns ist wichtig, dass Unterschiede nicht als Gegensätze gesehen, sondern als Bereicherung empfunden werden. Was uns alle eint, ist unsere Begeisterung und Leidenschaft für Gott, der in seinem Sohn Jesus Christus für uns Menschen sichtbar wurde.

Wir träumen davon, dass GOTT BEWEGT KOBLENZ weitere Kreise zieht und Christen aus allen möglichen Konfessionen und Kirchen zusammen bringt. Wir glauben, das dies Gottes Herzschlag ist und er seinen Segen denen verheißen hat, die in Einheit zusammen stehen, miteinander gehen und gemeinsam handeln.