SPOTLIGHT: Geist. Mut. – Ein Rückblick

2014.01Sonntagabend, in der Ev. Stadtmission: Mit über 200 Besuchern ist der Saal praktisch bis auf den letzten Platz gefüllt. Wir starten mit einer ausgedehnten Lobpreis-Session über eine Dreiviertelstunde: „Und der Herr tut heute noch Wunder“ – Das Lied passt zum Thema der Allianz-Gebetswoche und des Abschluss-Gottesdienstes: „Geist und Mut“. Menschen aus vielen verschiedenen Gemeinden in Koblenz und Umgebung loben Gott gemeinsam. Allein schon das ein Wunder.

Warum das vor wenigen Jahren noch kaum vorstellbar war, schwingt bei einigen der sechs Statements im Anschluss mit. Nicht immer war es zwischen uns in Koblenz so harmonisch – auch deshalb feiern wir 4 Jahre GOTT bewegt KOBLENZ, 4 Jahre SPOTLIGHT-Gottesdienste: Im Januar 2010 fand – ebenfalls in der Ev. Stadtmission – der erste SPOTLIGHT-Gottesdienst statt.

Pfarrer Ralf-Dieter Gregorius von der Ev. Kirchengemeinde Koblenz-Karthause predigt im Anschluss über Pfingsten, den Geist Gottes und die Erwartung, in der wir leben sollen.

Danach: ein unvergesslicher Moment, als bei den ersten Akkorden zu „Unser Gott ist heilig“ alle aufstehen und anfangen, mitzugrooven. – Und danach aus voller Seele bei dem Lied mitsingen, das uns seit dem ersten SPOTLIGHT vor vier Jahren begleitet und wie ein Motto über der Arbeit von GOTT bewegt KOBLENZ steht: „God of this city“ mit dem Abschluss „Greater things are still to come, and greater things are still to be done in this city!“

Die Bilder dazu findet ihr übrigens auf unserer Facebook-Page!

Werbeanzeigen