Gebetswoche und SPOTLIGHT im Januar

Am kommenden Sonntag ist es wieder so weit: Für eine Woche steht gemeinsames Gebet – über Gemeindegrenzen hinweg – im Mittelpunkt. Wenn es um Gebet geht, lohnt sich ein Blick in die Bibel: Wie hat Jesus gebetet? – Mit dem Vater-Unser (Matthäus-Evangelium 6, 9 ff.) gibt Jesus selbst die Antwort – und damit das Thema für die kommende Gebetswoche.

Vom 11. bis 18. Januar findest du an verschiedenen Orten in Koblenz und Umgebung Gottesdienste und Gebetsangebote, in denen Menschen aus den verschiedenen Gemeinden zusammen kommen, um Gott anzubeten:

  • Sonntag, 11. Januar:
    Auftaktgottesdienste in den beteiligten Gemeinden
  • Montag, 12. Januar, 19:00 Uhr:
    Gebetssabend in der Evangelisch-freikirchlichen Gemeinde (Baptisten) im Stadtteil KO-Pfaffendorfer Höhe: Geheiligt werde Dein Name…
  • Mittwoch, 14. Januar, 19:00 Uhr:
    Messianisch-jüdischer Gebetsabend (auf deutsch und russisch mit Übersetzung), Beit-El Israel Gemeinde in der Ev. Stadtmission
  • Donnerstag, 15. Januar, 9:30 Uhr:
    Gebetsfrühstück in der Hauskirche Koblenz e.V. am Löhrrondell 8, 56068 Koblen: Unser tägliches Brot gib uns heute…
  • Freitag, 16. Januar, 19:00 Uhr:
    Gebetsabend in den Räumlichkeiten der Christlichen Gemeinde Koblenz in der Schlachthofstraße 15 im Stadtteil KO-Rauental: Vergib uns unsere Schuld…

Am Samstag und Sonntag (17. und 18.1.) folgen dann die Gebetsgottesdienste in den Gemeinden; Pastoren, Jugend- und Gemeindeleiter haben ein munteres „Bäumchen-wechsel-dich“ vorbereitet; wer wo predigt, verraten wir ein paar Tage vorher.

Am Sonntag, den 18.1., feiern wir ab 17:00 Uhr wieder einen SPOTLIGHT-Gottesdienst als gemeinsamen Abschluss der Woche. Mehr Infos dazu folgen in den kommenden Tagen. Stay tuned…