Einzigartig: Gebetswoche der Ev. Allianz (8.-15. Januar)

Alle Jahre wieder: Kaum hat das neue Jahr begonnen, startet auch schon die weltweite Gebetswoche der Evangelischen Allianz. Auch in Koblenz (und Bendorf). Dieses Mal vom 8. bis zum 15. Januar. Und natürlich wieder mit einem SPOTLIGHT-Gottesdienst am Schluss.

Los geht’s am Sonntag, den 8. Januar, mit einem Auftaktgottesdienst in den teilnehmenden Gemeinden.

Am Samstag und Sonntag tauschen dann Pastoren und Mitarbeiter die Gemeinden und predigen wechselseitig in den verschiedenen Gottesdiensten: Der Blick über den eigenen Tellerrand hinaus tut gut, auch für alle, die es an den vergangenen Tagen nicht zu einer der Veranstaltungen geschafft haben!

Einzigartig – das ist nicht nur das Thema der Woche, sondern auch der SPOTLIGHT-Gottesdienst zum Abschluss am 15. Januar ab 16:30 Uhr: Wir feiern Gottesdienst an einem Ort, an dem Menschen seit über 800 Jahren Gott anbeten! Und in dem über die Jahrhunderte hinweg katholische und evangelische Christen Tür an Tür Gottesdienste feierten – in der evangelischen Medarduskirche und der unmittelbar daran stoßenden katholischen St. Medard-Kirche in Bendorf.

Zum ersten Mal findet der SPOTLIGHT-Abschlussgottesdienst damit nicht in Koblenz statt. Gebetsabende haben wir in Bendorf in den vergangenen Jahren bereits gefeiert – nun zum ersten Mal auch einen SPOTLIGHT. – Bist du dabei?

Downloads:

  • Flyer Gebetswoche 2017 – Gebetsveranstaltungen, Kanzeltausch-Gottesdienste, SPOTLIGHT-Abschlussgottesdienst am 15. Januar
  • Alle Termine als ICS-Datei zum Import in deinen Kalender
Advertisements

Ein Gedanke zu “Einzigartig: Gebetswoche der Ev. Allianz (8.-15. Januar)

  1. Pingback: SPOTLIGHT in Bendorf | GOTT BEWEGT KOBLENZ

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.