Spotlight-On-Tour & Picknick International

In Koblenz gibt es viele internationale Gemeinden. Das ist ein großer Reichtum, den wir noch nicht wirklich entdeckt haben. Wie so oft, beginnt es schlicht und ergreifend damit, sich überhaupt erst einmal kennen zu lernen. Schlossgarten

Am Sonntag, den 27.09. werden wir deshalb im Schlosspark ein Picknick veranstalten.
An der langen Tafel (siehe Bild) laden wir „zu Tisch“.

Wir beginnen um 16 Uhr mit Begegnung, Gespräch, Spiel, Spaß, Essen, … Wenn jeder etwas mitbringt (gerne auch etwas kultur-typisches), dann wird es ein buntes Fest. Um 17 Uhr folgt dann ein internationaler Open-Air-Gottesdienst. Ende ist gegen 18 Uhr.

Es wäre total klasse, wenn wir uns an diesem Nachmittag begegnen könnten. Wenn jeder von uns nur einen einzigen Menschen neu kennenlernt – z.B. aus einer anderen Gemeinde und aus einer anderen Kultur, dann wären wir alle am Ende ein Stück reicher.

Flyer

Internationaler Gebetsabend

Freitag, 17.01.2014, 19:00 Uhr
Zum allerersten Mal wird es im Rahmen der Gebetswoche im Januar auch einen internationalen Abend geben.
Menschen aus allen Teilen der Welt leben hier in Koblenz. Menschen mit völlig verschiedenen Hintergründen, Sprachen, Prägungen, … Weiterlesen

Gebetsfrühstück für Ausgeschlafene

GBK-Gebetsfrühstück-Flyer-2013-09-18Donnerstag, 16.01.2014, 09:30 Uhr
Wo Jesus mit Menschen Gemeinschaft hatte, spielte häufig die Tischgemeinschaft beim Essen und Trinken eine wesentliche Rolle. Da wo Menschen sich treffen, essen, trinken, reden und beten und Jesus in ihrer Mitte haben, da ist Gemeinde. Herzlich willkommen zu dieser Gemeinschaft mit Jesus und untereinander beim Gebetsfrühstück in der Freien evangelischen Gemeinde Koblenz.

Weiterlesen

5-mal mittendrin

Morgen, am Freitag, bist Du 5-mal „mittendrin“. Denn der Spotlight-Gottesdienst in diesem Sommer ist mittendrin – mitten in Koblenz, genauer gesagt mitten in der Altstadt.

Ab 21 Uhr geht es in der Florinskirche los. Das Konzept ist ziemlich offen und fließend. Es gibt keine feste Sitzordnung. Keinen linearen Ablauf. Du kannst kommen, wann du willst und gehen, wenn Du musst. Fünf verschiedene Teile bilden dabei gemeinsam ein großes Ganzes.

  1. Ankommen
  2. Hören und Bekennen
  3. Loben und Anbeten
  4. Empfangen
  5. Segnen und Senden

Stell Dir ein jahrhundertealtes Bauwerk wie die Florinskirche vor – in indirektes (Spot-)Licht getaucht. Eine stimmungsvolle Atmosphäre, die einlädt zum Verweilen! Drei Bands, die uns mit hinein nehmen in ruhige, stille Phasen. Aber auch, um Jesus zu feiern mit fetten Rhythmen und lauten Klängen. Dieser Gottesdienst ist nicht „von der Stange“, sondern einmalig. Ein Gottesdienst für alle Sinne. Wir werden gemeinsam das Abendmahl feiern und Du kannst Dich ganz persönlich segnen lassen.

Sehen wir uns dort? Ich würde mich freuen, wenn Du Dich darauf einlässt. Lass uns gemeinsam einen denkwürdigen Abend verbringen, an den wir uns ganz bestimmt noch lange erinnern werden. Mittendrin! 

Eine stützende Struktur für GOTT BEWEGT KOBLENZ

Beim letzten Spotlight haben wir mit einem Video gemeinsam zurückgeschaut auf die bisherige Zeit von GBK. Was haben wir nicht schon alles erlebt? Wir haben bewegende Spotlight-Gottesdienste gefeiert. Wir haben mitreißende Events durchgeführt. Es sind Freundschaften und neue Kontakte entstanden. Beziehungen sind gewachsen über Gemeinde- und Altersgrenzen hinweg. Das ist absolut super!

Nach mittlerweile mehr als zwei Jahren GBK stellte sich aber heraus: GBK hat eine Schwäche. Weiterlesen

Gott bewegt Koblenz – aber: Wie entsteht eigentlich eine Bewegung?!?

Auf diese Frage werden wir beim Spotlight-Gottesdienst am 15. Januar einige interessante Antworten erhalten. Es ist doch so: Jeder Mensch wünscht sich, Teil einer personenübergreifenden Dynamik zu sein. Stell Dir nur mal vor, wie es aussähe, wenn tatsächlich Koblenz in Bewegung gerät. Was wäre, wenn wir gemeinsam Fahrt aufnehmen würden und uns bewegen ließen. Wie würde es sich anfühlen, wenn in Koblenz wirklich etwas spürbar wird von der Kraft des lebendigen Gottes? Kannst Du Dir das vorstellen? Weiterlesen

Vision Blog (II)

Was ist das Gegenteil von Magnet?
Mag-schon!
Okay, der war nicht so doll! Aber was ist mit dem hier:

Unterhalten sich zwei Magnete. Sagt der eine: „Du, ich weiß gar nicht, was ich heute Abend anziehen soll.“
Hahaha… ich hau mich weg! 🙂 Also, ich fand ihn witzig!

Okay, aber was hat eigentlich ein Magnet mit GOTT BEWEGT KOBLENZ zu tun? Weiterlesen