Nächster SPOTLIGHT Ende Januar in der FeG Koblenz

Am 27. Januar 2019 ist es endlich wieder soweit: SPOTLIGHT – der Gottesdienst für Koblenz, der Menschen über Gemeindegrenzen hinweg verbindet.  Um 16:00 Uhr in der FeG Koblenz-Arenberg.

Wir bereiten zusammen vor, feiern und worshippen gemeinsam, … – Wozu eigentlich? Weiterlesen

Advertisements

SPOTLIGHT Gottesdienst — heute Abend im CZK

Den Abschluss der diesjährigen Gebetswoche der weltweiten Evangelischen Allianz für Koblenz feiern wir heute Abend wieder mit einem SPOTLIGHT Gottesdienst ab 17:00 Uhr im Christus-Zentrum Koblenz.

An den Abenden (und einem Morgen) dieser Woche haben sich Christen aus verschiedenen Gemeinden in Koblenz und Umgebung getroffen, um gemeinsam vor Gott zu kommen, anzubeten, ihm Ehre zu geben, für Koblenz zu beten (s. Programm-Flyer)

Zum Abschluss dieser Woche wollen wir unseren großen Gott und Vater und seinen Sohn Jesus Christus noch einmal gemeinsam feiern: mit Musik von der Spotlight-Worship-Band, Inputs, gemeinsamen Abendmahl u.v.m.

Wir freuen uns drauf und sind schon arg gespannt! – Bist du dabei??

Pfingstmontag auf der Festung: SPOTLIGHT OpenAir beim Christusfest 2017

Am Pfingstmontag (5. Juni) feiern die Evangelischen Kirchen im Rheinland und der Pfalz, das Land Rheinland-Pfalz und die ACK Südwest auf der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz 500 Jahre Reformation: mit dem Christusfest 2017!

GOTT BEWEGT KOBLENZ ist gleich 3x mit am Start:

Weiterlesen

Einzigartig: Gebetswoche der Ev. Allianz (8.-15. Januar)

Alle Jahre wieder: Kaum hat das neue Jahr begonnen, startet auch schon die weltweite Gebetswoche der Evangelischen Allianz. Auch in Koblenz (und Bendorf). Dieses Mal vom 8. bis zum 15. Januar. Und natürlich wieder mit einem SPOTLIGHT-Gottesdienst am Schluss. Weiterlesen

Picknick Intl. + SPOTLIGHT OpenAir: heute ab 15:30 am Koblenzer Schloss

Die Wetter-App sagt: es bleibt trocken.    😉

Mobile Songbook zum Spotlight: stadtmission-koblenz.de/songbook

Denn: OpenAir Gottesdienste sind so eine Sache: entweder man baut für immens viel Geld Tageslicht-fähige Prpjektortechnik auf, oder man druckt Liedzettel… – Wir probieren heute etwas Neues aus: Fast alle haben heute ein Smartphone bei sich. Viele davon mit Internet-Flatrate. Da liegt es eigentlich nah, das Smartphone als Gesangbuch zu verwenden. Unter dem o.g. Link findet ihr nachher, während des Spotlight OpenAir Gottesdiensts, die Lieder der Spotlight-Band zum Mitsingen – teilweise in mehreren Sprachen, dann habt ihr die Wahl, in welcher ihr mitsingen möchtet.

Wir sind gespannt auf euer Feedback – entweder hier als Kommentar oder über unsere Facebook-Seite.

P.S.: Für Offline-Besucher 😉 gibt’s natürlich trotzdem noch gedruckte Liedblätter…

Picknick International + Spotlight OpenAir am kommenden Sonntag

Koblenz und Umgebung sind längst Heimat für Christen ganz unterschiedlicher Herkunft und Nationalität – es gibt Christen aus verschiedenen Ländern im Nahen und Mittleren Osten, die sich regelmäßig in einer arabischsprachigen Gemeinde treffen, oder auch Christen und messianische Juden aus Israel und den ehemaligen Sowjetrepubliken, die sich zu Gottesdiensten (oft in russischer Sprache) versammeln. Auch Christen aus Thailand  und Vietnam, aus Nigeria und Eritrea, aber auch aus Griechenland und Rumänien kommen in Koblenz zusammen, um Gott gemeinsam in ihrer Muttersprache anzubeten.

nuoo6628Bereits vor einem Jahr – im September 2015 – haben wir mit einem Picknick International und anschließendem Spotlight OpenAir Gottesdienst diese Vielfalt gemeinsam gefeiert. Der weitläufige Platz vor dem Koblenzer Schloss wurde damals, Ende September 2015, zu einem Ort von Begegnung und Austausch, aber auch von Gebet und Lobpreis – in vielen Sprachen! Ein beeindruckender Nachmittag für alle, die dabei waren.

Das wollen wir in diesem Jahr weiterdenken: Das Picknick International 2016 mit anschließendem Spotlight OpenAir Gottesdienst an derselben Stelle: an der langen Tafel im Schlosspark.

Am Sonntag, 18. September.
Ab 15:30 Uhr (Picknick Intl.) bzw. 17:00 Uhr (Spotlight Gottesdienst).

img_5441Wenn es dir möglich ist, bring einfach Fingerfood zum Teilen mit; ebenso Teller, Becher und Besteck. Für Getränke ist gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Bei strömendem Regen findet die Veranstaltung in unmittelbarer Nähe zum Schloss in  der Ev. Stadtmission Koblenz in der Stegemannstr. 2-4 statt – bislang ist die Wettervorhersage für den Sonntag aber weiter gut! 🙂

SPOTLIGHT Poetry-Slam Gottesdienst am Sonntag

Die Gebetswoche 2016 in Koblenz geht zu Ende. Zeit für einen SPOTLIGHT-Gottesdienst als gemeinsamen Abschluss: Am kommenden Sonntag, den 17. Januar, sind wir ab 16:30 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum Dreifaltigkeitshaus auf der Karthause zu Gast.

Als Special Guest mit dabei ist Jana Highholder, Poetry-Slammerin aus Koblenz:

Weiterlesen

Sonntag: SPOTLIGHT um 17:00 in der FeG

Eine faszinierende Gebetswoche liegt hinter uns – Montag und Freitag kamen die jeweiligen Räumlichkeiten an ihre Grenzen, am Mittwoch waren noch mehr Leute gekommen, um gemeinsam mit der messianisch-jüdischen Beit-El Israel Gemeinde anzubeten, nur war der Raum diesmal einfach viel größer… – wir sind Gott unendlich dankbar dafür, wieviel er in den letzten Jahren hier bewegt hat! Weiterlesen

Gebetswoche und SPOTLIGHT im Januar

Am kommenden Sonntag ist es wieder so weit: Für eine Woche steht gemeinsames Gebet – über Gemeindegrenzen hinweg – im Mittelpunkt. Wenn es um Gebet geht, lohnt sich ein Blick in die Bibel: Wie hat Jesus gebetet? – Mit dem Vater-Unser (Matthäus-Evangelium 6, 9 ff.) gibt Jesus selbst die Antwort – und damit das Thema für die kommende Gebetswoche.

Vom 11. bis 18. Januar findest du an verschiedenen Orten in Koblenz und Umgebung Gottesdienste und Gebetsangebote, in denen Menschen aus den verschiedenen Gemeinden zusammen kommen, um Gott anzubeten:

Weiterlesen

SPOTLIGHT | mittendrin: Latenight Worship am 11. Juli in der Florinskirche

Als wir letztes Jahr im August zum ersten Mal in der Florinskirche einen SPOTLIGHT Gottesdienst feierten, war es ein großes Experiment: spätabends, in einer altehrwürdigen Kirche mit komplizierter Akustik, ein Gottesdienst in 30-Minuten Slots mit kurzen Pausen – wie würde das werden? Es wurde großartig, beeindruckend, wunderbar bunt – und noch kurz vor Mitternacht wollten Menschen in die Kirche kommen.
Am 11. Juli sind wir wieder dort: ab 21 Uhr feiern wir – mitten in Koblenz, in der Altstadt und mit offenen Türen – Jesus Christus, unser Licht!
Das Konzept ist ziemlich offen und fließend. Es gibt keinen linearen Ablauf. Du kannst kommen, wann du willst und gehen, wenn Du musst.
Fünf verschiedene Teile bilden dabei gemeinsam ein großes Ganzes.
– Ankommen
– Hören und Bekennen
– Loben und Anbeten
– Empfangen
– Segnen und Senden
Stell Dir ein jahrhundertealtes Bauwerk wie die Florinskirche vor – in indirektes (Spot-)Licht getaucht. Eine stimmungsvolle Atmosphäre, die einlädt zum Verweilen! Verschiedene Bands, die uns mit hinein nehmen in ruhige, stille Phasen. Aber auch, um Jesus zu feiern mit fetten Rhythmen und lauten Klängen. Dieser Gottesdienst ist nicht „von der Stange“, sondern einmalig. Ein Gottesdienst für alle Sinne.

Sehen wir uns dort? – Lass uns gemeinsam einen denkwürdigen Abend verbringen, an den wir uns ganz bestimmt noch lange erinnern werden. Mittendrin!